· 

Wie entsteht Übergewicht?

Noch nie war Übergewicht so ein gewichtiges Thema wie heute. Jährlich werden Millionen von Euro ausgegeben, um Übergewicht zu bewältigen bzw. zu verhindern.

Zum einen versuchen immer mehr Menschen, ihr Übergewicht durch verschiedene Abnehmprogramme und Medikamente zu reduzieren. Zum anderen muss das Gesundheitssystem die Kosten für ernährungsbedingte Krankheiten, aber auch immer häufiger für Prävention tragen.

 

Aber wie entsteht eigentlich Übergewicht?

Grundsätzlich sollte unsere "Waage" (wie auf dem Bild gezeigt) ausgeglichen sein. Das heißt, dass wir nur so viel Energie aufnehmen, wie wir auch verbrauchen können. Auf der einen Seite der Waage steht also unsere tägliche Energieaufnahme (Nahrung die wir zu uns nehmen) und auf der anderen Seite der Waage befindet sich unser täglicher Energieverbrauch (Leistung wie zum Beispiel Gehen, Atmen, Denken, Sport, usw.). 

 

Wenn unsere Energieaufnahme jedoch höher ist (wir essen mehr als wir verbrauchen können), als unser Energieverbrauch, so speichert unser Körper die Energie in Form von Fett (positive Energiebilanz). Erst wenn unser Energieverbrauch höher ist als unsere Energieaufnahme (negative Energiebilanz), greift unser Körper auf die Reserven zurück und baut diese ab. Dadurch verlieren wir Körpergewicht.

 

Um Gewicht zu verlieren, ist es also notwendig, unsere Energieaufnahme zu senken und unseren Energieverbrauch zu steigern:

  • ausgewogene Ernährung und
  • mehr Bewegung.

 

 

Kontakt

Mag. Eva-Maria Scheiblauer

 

Franz Anderle-Platz 3

2345 Brunn am Gebirge

 

0680/4012869

ernaehrung.scheiblauer@gmail.com

Service

Ernährungstraining

Einkaufscoaching

Rezepte

Workshops

Vorträge

Kochkurse

Kindergesundheitstraining

 

 

 

 

 

Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.